Umwelt regional
 
Träger der Wasserversorgung

Träger Mitgliedsgemeinden im Landkreis
Obereichsfelder Wasserleitungsverband Spitzmühle Großbartloff Rodeberg, Südeichsfeld
TAZV "Notter" Schlotheim Issersheilingen, Körner, Marolterode, Menteroda, Obermehler, Schlotheim, Weinbergen (Ortsteile Bollstedt, Grabe)
TWZV "Hainich" Oberdorla Flarchheim, Großengottern, Heroldishausen, Kammerforst, Langula, Mülverstedt, Niederdorla, Oberdorla, Oppershausen, Weberstedt, Weinbergen (Ortsteile Höngeda, Seebach)
TWZV "Thüringer Becken" Sömmerda Kutzleben
TWZV Mühlhausen und Unstruttal Menteroda (Ortsteil Menteroda), Mühlhausen, Unstruttal (Ortsteile Ammern, Dachrieden, Reiser)
Verbandswasserwerk Bad Langensalza Altengottern, Bad Langensalza, Bad Tennstedt, Ballhausen, Blankenburg, Bothenheilingen, Bruchstedt, Großvargula, Haussömmern, Herbsleben, Hornsömmern, Kirchheilingen, Kleinwelsbach, Klettstedt, Mittelsömmern, Neunheilingen, Schönstedt, Sundhausen, Tottleben, Urleben
Wasserleitungsverband "Ost-Obereichsfeld" Helmsdorf Anrode, Dünwald, Menteroda (Ortsteile Kleinkeula, Sollstedt), Unstruttal (Ortsteile Eigenrode, Horsmar, Kaisershagen)
Stand: 12/2011

Abkürzungen >>