Umwelt regional
 
Die Karte für Thüringen wurde erarbeitet auf der Grundlage:
 
Geologische Übersichtskarte M 1 : 100.000

Staatliche Geol. Kommission der DDR, Bl. Mühlhausen (1956), Gotha (1954),
Meiningen (1952), Sondershausen (1957), Erfurt (1953), Ilmenau (1956), Jena (1953),
Plauen (1952), Altenburg (1954), Merseburg (1954).
 
Karte der Hydrogeologischen Einheiten der DDR M 1 : 750.000

Institut für Wasserwirtschaft, Berlin 1985,
Druck: VEB Kartographischer Dienst Potsdam.
 
Geologische Karte von Thüringen M 1 : 500.000

Neubearbeitung der Karte v. Deubel, F. und Martini, H.J.,
Druck: VEB Hermann Haack, Kartographische Anstalt Gotha 1971.