Inhalt

Umweltdaten 2008

Vorwort

Dipl.-Ing. Klaus Rainer Hoffmann
Präsident

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Leserinnen und Leser,

ich freue mich, Ihnen den Umweltbericht Umweltdaten 2008 für Thüringen vorstellen zu können.

Mit diesem Bericht erhalten Sie Informationen über den Zustand der Umweltmedien und die Tendenzen, die deren Entwicklung prägen. Somit gibt die Lektüre der Umweltdaten 2008 Antworten auf wesentliche Fragestellung, die unsere Umwelt betreffen: Wie gut ist die Qualität von Wasser, Luft und Boden? Welche Entwicklungen gibt es bei den Schadstoffbelastungen von Luft und Gewässern? Wie viel Abfall wird produziert und wie entwickelt sich die Kreislaufwirtschaft? Wie steht es um die Artenvielfalt, welche Maßnahmen erfordern die möglichen Auswirkungen des Klimawandels?

Die Antworten auf diese Fragen, die Sie den Umweltdaten 2008 entnehmen können, zeigen Ihnen, wie weit wir auf dem Weg vorangekommen sind, in unserem schönen Thüringen Natur und Umwelt zu schützen. In diesem Zusammenhang sind die Umweltdaten 2008 die Grundlage für Entscheidungen und Weichestellungen für Natur- und Umweltschutz, Lebensqualität und Nachhaltigkeit.

Die Umweltdaten 2008 berücksichtigen neben langfristigen Entwicklungen, die für Gesundheit und Umwelt von großer Bedeutung sind - beispielsweise die Gewässer- und Luftreinhaltung oder den Arten- und Biotopschutz - , ebenso noch junge Aufgaben und Probleme - wie den Klimaschutz - denen sich der Umweltschutz stellen muss.

Die Menschen in Thüringen möchten in einem Land zu Hause sein, das mit Lebensqualität und Wachstum, mit reizvollen Landschaften und intakter Umwelt eine gute Zukunft bietet. Die Sicherung unserer natürlichen Lebensgrundlagen ist daher eine anspruchsvolle Aufgabe. Die Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie (TLUG) stellt sich mit ihren engagierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die über hochmoderne Analysetechnik verfügen, dieser Aufgabe.

Falls Sie nähere Informationen zu den Daten in diesem Bericht wünschen, finden Sie in der TLUG kompetente Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner.

Den zahlreichen Autorinnen und Autoren und der Redaktion danke ich für ihre Beiträge und die aufwendige Arbeit, die Fülle des Materials in anschaulichen Grafiken und Texten aufzubereiten.

Ich wünsche Ihnen eine aufschlussreiche Lektüre!


Dipl.-Ing. Klaus Rainer Hoffmann
Präsident