© TLUG
Vereinfachte Subrosionskarte im Ausstrich subrosionsanfälliger Schichten des Zechsteins am Nordrand des Thüringer Schiefergebirges zwischen Pößneck und Neustadt/Orla.
Die rote Fläche markiert besonders subrosionsaktive Bereiche.
Die Kreise zeigen Erdfälle, die Dreiecke Subrosionssenken an.
 
FENSTER SCHLIESSEN