Thüringer Landesanstalt für Umwelt und Geologie

Navigationsmenü


Inhalt

Kennwerte von Stickoxide - Monatsmittel    nur aktuelle Messreihen

Informationen zum Kennwert:
Parametertyp gasförmige Schadstoffe
Parametername Stickoxide (NO2-Äqu.)
Parameterinfo Chem. Formel: NOx, entspricht der Gesamtmenge NO2, wenn das gesamte NO zu NO2 oxidiert wäre.
Kennwerttyp Langzeit-Kennwert
Kennwertbezeichnung Stickoxide - Monatsmittel
Maßeinheit µg/m³
Kennwert-Berechnung Monatsmittelwert
mittlerer Wert über den Monat

letzte Werte:
Messort Info letzter Wert vom Wert / Einheit Grafik - Auswahl Grafik - Einzel
Städtisch: Repräsentativ für das Stadtzentrum
Altenburg Theaterplatz Mai 2016 16 µg/m³V
Eisenach Werneburger Str. Werneburger Straße/Rot-Kreuz-Weg Mai 2016 13 µg/m³V
Erfurt Krämpferstr. Krämpferstr. 25 Mai 2016 19 µg/m³V
Gera Friedericistr. Friedericistr. 8 Mai 2016 16 µg/m³V
Greiz Mollbergstr. Mollbergstr. 22 Mai 2016 13 µg/m³V
Jena Dammstr. Mai 2016 15 µg/m³V
Mühlhausen Bastmarkt Mai 2016 17 µg/m³V
Nordhausen Arnoldstr. Mai 2016 16 µg/m³V
Saalfeld Pößnecker Str. Mai 2016 13 µg/m³V
Weimar Schwanseestr. Mai 2016 16 µg/m³V
Zella-Mehlis K.-Liebknecht-Pl. Mai 2016 14 µg/m³V
Verkehr: Lokale Belastung in der Straße, nicht repräsentativ für das Stadtgebiet
Erfurt Bergstr. Mai 2016 68 µg/m³V
Mühlhausen Wanfrieder Str Wanfrieder Str. 149 Mai 2016 54 µg/m³V
Suhl F.-König-Str./Verk. Mai 2016 52 µg/m³V
Weimar Steubenstr. 10 Mai 2016 33 µg/m³V
Ländlich/Wald: Repräsentativ für Gebiete, die weit genug von Straßen oder Industrieanlagen entfernt sind.
Dreißigacker Herpferstr. Herpfer Str. DWD Mai 2016 5 µg/m³V
Hummelshain (Wald) Waldschadens-Messprogramm (EU-Level II,in Zusammenarbeit mit TLWJF) Mai 2016 4 µg/m³V
Neuhaus Bornhügel Bornhügel,DWD Mai 2016 5 µg/m³V
Possen (Wald) Waldschadens-Messprogramm (EU-Level II,in Zusammenarbeit mit TLWJF) Mai 2016 4 µg/m³V
Schmücke/UBA (Messung durch Umweltbundesamt)
UBA-Messreihe
Aug 2015 2 µg/m³
   

Hinweis:V
Vorläufige Werte ! Aktuelle Messwerte sind noch nicht abschließend geprüft
Bei den angezeigten Daten handelt es sich um automatisch vorgeprüfte Rohdaten. Diese werden täglich, zum Monats- und Jahresende nochmals einer sorgfältigen Prüfung unterzogen und danach validiert.
Für die aktuellen Daten wird deshalb keine Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Sie eignen sich deshalb nicht für die Erstellung von lufthygienischen Statistiken.