EG-Wasserrahmenrichtlinie - Strategische Umweltprüfung



Für jedes Maßnahmenprogramm ist gemäß ยง 14 ff. UVPG eine Strategische Umweltprüfung (SUP) durchzuführen. Aufgabe der SUP ist es, im Vorfeld der projektbezogenen Umweltverträglichkeitsprüfung (UVP) die Umweltauswirkungen des Maßnahmenprogramms zu ermitteln, zu beschreiben, zu bewerten und in die Entscheidungsfindung einzubringen.Dokumentiert wird die Strategische Umweltprüfung im Umweltbericht.
Zum Umweltbericht wird eine Zusammenfassende Umwelterklärung veröffentlicht, welche die Angaben des Umweltberichts in allgemein verständlicher, nichttechnischer Form zusammenfasst.

Strategische Umweltprüfung Elbe
Strategische Umweltprüfung Rhein